AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bettina Lang-Muhr – Online Shop Die Schmückerei

Stand: September 2017

1. Geltungsbereich:

Als Grundlage aller Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer („Kunde“) mit Bettina Lang-Muhr („Verkäufer“) tätigt, gelten die hier vorliegend Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Alle anderen Regelungen bedürfen einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Verkäufer und Kunde. Die nachstehend angeführten AGB werden durch die Auftragserteilung anerkannt.

2. Vertragsabschluss

Der Verkäufer stellt durch den Online Shop eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden Waren zu bestellen.

Zum Vertragsabschluss sind nur Personen berechtigt, die

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • zu Vertragsabschluss in ihrer Geschäftsfähigkeit nicht eingeschränkt oder beeinflusst waren

Der Vertragsabschluss erfolgt durch das im Online Shop integrierte Bestellformular. Der Kunde gibt dadurch ein verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die bestellten Waren ab.

Der Verkäufer ist berechtigt, durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (per Email) diese Angebot anzunehmen. Gleiches gilt, wenn der Kunde telefonisch, schriftlich per Post oder Email, Ware angefragt und bestellt hat.

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache und über eine automatische Bestellabwicklung per Email. Der Kunde muss sicherstellen, dass die von ihm während des Bestellprozesses angegebene Email Adresse korrekt ist, so dass der Kunde vom Verkäufer versandte Emails empfangen kann.

3. Technische Informationen zum Bestellprozess

Der Kunde geht beim Bestellprozess wie folgt vor:

Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ wird Ihr gewünschtes Produkt unverbindlich in den virtuellen Warenkorb gelegt. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Klicken auf den Button „Warenkorb ansehen“ ansehen und durch Klicken des „Entfernen-Symbols“ („x“) die Produkte auch wieder aus dem Warenkorb löschen. Möchten Sie die Produkte im Warenkorb kaufen, klicken Sie auf den Button „Weiter zur Kasse“. Anschließend geben Sie bitte Ihre Personendaten ein. Die Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet, das heißt, dass diese Felder befüllt werden müssen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie sehen nun eine gesamte Bestellübersicht in der auch die Versandkostenpauschale angeführt wird. Im Anschluß werden Sie gebeten, die gewünschte Zahlungsart auszuwählen. Durch Klicken des Buttons „Bestellung abschicken“ schließen Sie Bestellung verbindlich ab.

Sie haben bei jedem Schritt die Möglichkeit durch Anklicken des „Zurück“-Buttons des Browsers zur vorhergehenden Seite zurück zu gelangen und so Ihre Eingaben zu korrigieren.

4. Vertragsgegenstand

Als Vertragsgegenstand gilt die vom Kunden über den Online Shop bestellte Ware. Die wesentlichen Merkmale der Ware findet der Kunde in der jeweiligen Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben im Online Shop.

5. Widerrufsrecht

Kunden steht ein Widerrufsrecht zu.

Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der folgenden Widerrufsbelehrung.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bettina Lang-Muhr, St. Pöltnerstr. 44, 3452 Heiligeneich, +43 664 5236644, Email: bettina@langmuhr.at)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass keine Beschädigungen oder Verunreinigungen an der Ware auftreten und die Rücksendung in einer geeigneten Verpackung erfolgt, so dass ein ausreichender Schutz besteht.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück

An

Bettina Lang-Muhr

St. Pöltnerstr. 44

3452 Heiligeneich

Email: bettina@langmuhr.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_______________________________________________________
_______________________________________________________
Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) _______________
Name des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

6. Preise und Zahlung

Die im Online Shop angegeben Preise werden aufgrund der Kleinunternehmer-Regelung ohne Umsatzsteuer ausgewiesen.

Liefer- und Versandkosten werden im Zuge des Bestellprozesses gesondert angegeben.

Die Bezahlung der Ware durch den Kunden erfolgt über Vorauskasse per Banküberweisung.

Hierbei ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

7. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt innerhalb Österreichs und Deutschlands.

Die Versandkostenpauschale für Österreich beträgt € 3,20 pro Lieferung.

Die Versandkostenpauschale für Deutschland beträgt € 6,50 pro Lieferung.

Für Österreich fallen ab einem Bestellwert von € 30 keine Versandkosten an.

Für Deutschland fallen ab einem Bestellwert von € 40 keine Versandkosten an.

Die Ware wird vom Verkäufer umgehend nach Eingang des vollständigen Verkaufspreises (inkl. Versandkosten) an die vom Kunden während des Bestellprozesses bekanntgegebene Lieferadresse verschickt, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Österreichs in der Regel zwei bis fünf Werktag (nach Zahlungseingang). Für Lieferungen außerhalb Österreichs beträgt die Lieferzeit fünf bis max. fünfzehn Werktage (nach Zahlungseingang).

Sendet das Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand, es sei denn der Kunde übt sein Widerrufsrecht wirksam aus oder wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu verantworten hat.

Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, wird der Kunde umgehend über die zu erwartende Lieferzeit informiert und ist in Folge dessen berechtigt, vom Kauf zurück zu treten.

Für unvorhersehbare Lieferverzögerung, zum Beispiel durch höhere Gewalt oder sonstige vom Verkäufer nicht zu verantwortende Ereignisse, kann seitens des Kunden kein Schadenersatz erhoben werden.

8. Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises das Eigentum an der bestellten bzw. gelieferten Ware vor.

9. Gewährleistung

Aufgrund der Herstellungsverfahren (Handarbeit) können geringfügige Abweichungen vom auf der Website abgebildeten Musterfoto nicht beanstandet werden. Der Kunde wird gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen. Der Kunde hat offensichtliche Transportschäden an der angelieferten Ware dem Zusteller (Versanddienst) zu reklamieren und den Verkäufer unverzüglich davon in Kenntnis zu setzen.

10. Copyright

Sämtliche dargestellten Logos, Texte und Fotos dürfen nicht ohne das Einverständnis des Verkäufers kopiert oder irgendwie anderweitig genutzt werden.

11. Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist hier einsehbar.

12. Anwendbares Recht (Schlussbestimmung)

Für sämtliche Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern (Kunde) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher (Kunde) seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Sollten die hier angeführten AGB, aus welchen Gründen auch immer, ungültig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.